:: Home   :: Offizielles   :: Veranstaltungskalender   :: Disziplinen   :: Pferde   :: Archiv   :: Presse   :: Anmeldung   :: Links   :: Impressum
 
 
 
 2019
:: Hausturnier Dressur / Springen
:: 25. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2017
:: 24. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2016
:: 23. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Faschings-Reitturnier in Engelsby
 
 2015
:: 22. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2014
:: Ausritt mit dem Weihnachtsmann
:: 21. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Hofinternes Reitturnier
 
 2013
:: 20. offene Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2012
:: 19. offene Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2011
:: 18. offene Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2010
:: 17. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Kanutour
:: Hofinternes Turnier
:: Volti-Freizeit im Feriendorf Golsmaas
:: Anreiten
:: Ratsversammlung der Stadt Flensburg
 
 2009
:: Ausritt mit dem Weihnachtsmann
:: 16. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Vereinsturnier
:: Hofinternes Jugendturnier
:: Voltifreizeit Golsmaas
:: Oldie Cup
 
 2008
:: 15. Vereinsmeisterschaft im Rngreiten
:: Sommerausflug der Vereinsjugend
:: Volti-Nachmittag
:: 10 Jahre Volti-Freizeit in Golsmaas (Ostsee)
:: Aktivitäten bei den Voltis: Motivationsabzeichen
 
 2007
:: Gut besuchte Weihnachtsfeier bei den Engelsbyer Reitern
:: 14. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Reiterspiele für Kinder und Jugendliche
 
 2006
:: Vereinsturnier
:: 13. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Reitabzeichenlehrgang
:: Oldiecup
:: Frühjahrsringreiten
 
 2005
:: Weihnachtsausritt
:: Kleines Hufeisen - Voltigieren
:: 12. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Vereinsturnier
:: Frühjahrsringreiten
:: Vereinsmeisterschaften
:: Sieg für die Blues Brothers
 
 2004
:: Vereinsturnier
:: 11. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Reitbzeichenlehrgang
:: Vereinsmeisterschaften
:: Ringreiten
 
 2003
:: 10. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Vereinsturnier
:: Vereinsinternes Turnier
:: Reitabzeichen
:: Kreismeisterschaft in Sörup
:: Nomen est omen: Dream Team aus Sörup gewinnt den Oldie Cup 2003
:: Ringreiten
 
 2002
:: Weihnachtsausritt
:: Seniorenvergleichswettkampf
:: Vereinsturnier
:: 9. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
:: Anreiten
:: Kanutour
:: Die Burgfrolleins vom Flensburger Reitclub Engelsby/Twedt e.V. haben ihren Titel erfolgreich verteidigt
:: Frühjahrsturnier
 
 2001
:: Vereinsturnier
:: 8. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 2000
:: Vereinsturnier
:: Kreismeisterschaft im Voltigieren des Reiterbundes Nordmark
:: 10-Kampf
:: 7. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1999
:: Die Halle ist endlich fertig
:: Vereinsturnier
:: Voltikreismeisterschaften
:: 6. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1998
:: 5. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1997
:: 4. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1996
:: 3. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1995
:: 2. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten
 
 1994
:: 1. Vereinsmeisterschaft im Ringreiten

Kanutour (Aug. 10)

Mit leichter Verspätung verließen wir am Samstagmorgen den Reithof, um nach Langstedt zum Kanuverleih Doms zu fahren. Mit fünf 3er und einem 2er Kanu legten wir gegen 11:30 Uhr ab. May-Britt, Swanni, Kaja und Katha fuhren gleich weiter zur Anlegestelle nach Hünning und nahmen das Gepäck mit.
Durch den vielen Regen in den Tagen zuvor war die Treene zu einem richtigen Fluss angeschwollen. Die Strömung war stärker als normal, so dass einige die Strecke in Rekordzeit geschafft haben! Allerdings hatten wir wegen der „Flussverbreiterung“ sehr mit weit hereinragenden Ästen zu kämpfen, eine Brücke konnte man nur im Liegen (mit geschlossenen Augen…) passieren.
Aber wir sind ja sportlich, und bis auf einige wenige haben alle die Tour mehr oder weniger trocken und mit viel Spaß dabei geschafft.
In Hünning wurden wir von unserem Empfangskomitee in die Anlegebucht eingewiesen und mit Brezeln, Keksen und Getränken versorgt.
Obwohl wir den freundlichsten Tag der Woche erwischt hatten, war uns nach dem Paddeln doch kühl, und so manch einer erfreute sich an einer heißen Dusche, trockenen Socken und einer warmen Jacke. Nach dem Aufbauen der Heulager und Zelte war es auch bald an der Zeit, den Grill anzuheizen. Das Wetter war trocken, sodass wir nicht in der „Gemeinschaftsscheune“ sitzen mussten. Ein tolles Buffet steigerte unser Wohlbefinden nochmals. (Vielen Dank an alle Spender!)
Abends gab es in der Scheune „Spiele mit Swanni“, bis wir vor Müdigkeit nicht mehr konnten.
Sonntagmorgen brachte uns Miriams Mutter frische Brötchen zum Frühstück mit, welches dann auch das Ende unserer Tour einläutete. Mir hat dieser Ausflug viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ihr bei unserer nächsten Fahrt alle wieder mitkommt!

Claudia